Hollerhof

schwules Hofprojekt
in Oberhavel



Häsener Straße 5
16792 Zehdenick

(03307) 4 999 622

Email-Adresse

Aktuelle Termine

Rosen ranken an der Wand des Nebengebäudes
jeden Monat
am zweiten Samstag

Freunde, Freundesfreunde und Neugierige sind zum monatlichen jour fixe (ab 14.30 Uhr) herzlich willkommen. Es gibt Kaffee, Tee und selbst gebackenen Kuchen.
Wer mag kann den großen Garten genießen oder einen Spaziergang zum nahen Bismarckturm unternehmen. Die ungezwungene Atmosphäre bietet Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen oder einfach zu entspannen.
Je nach Lust kann abends gemeinsam gegrillt oder gekocht werden.

Neu!

Für Männer, die gerne im Garten aktiv sind, wollen wir je nach Lust und Bedarf Gartentage organisieren. Gemeinsam säen, pflegen, mähen, ernten, Früchte verarbeiten, kochen und essen sind mögliche Themen. Vielleicht entwickelt sich ja daraus eine Gartengruppe. Ich fänd`s toll. Wer mag oder Fragen hat, schreibt eine Mail an: Bert (Adresse unten links auf der Seite).

7. Oktober 2017
ab 14.30 Uhr
Hofcafé

Das Hofcafé findet im Oktober eine Woche früher statt.

Seit einigen Jahren haben wir im Oktober besondere musikalische Gäste. Näheres werden wir rechtzeitig bekannt geben.

Zuvor gibt's wie immer Kaffee, Tee, selbstgebackenen Kuchen und ein gemütliches Beisammensein - bei warmem Wetter im Hof, sonst in der gemütlichen Scheune.
Am Abend wird in geselliger Runde gegrillt. Essen und Getränke besorgen wir. Die Zubereitung erledigen wir gemeinsam. Auch wer kein Fleisch mag, wird satt: Es gibt leckere, frische Salate und hausgebackenes Brot.

14. Oktober 2017 Kein Hofcafé

An diesem Tag ist kein Hofcafé.

2. Dezember 2017
ab 10.00 Uhr
Vorbereitungen zum Adventsmarkt

Für den Adventsmarkt ist so einiges vorzubereiten. Dazu sind helfende Hände sehr willkommen. Bitte meldet euch, am besten telefonisch, bei Bert.

2. Dezember 2017
ab 15.00 Uhr
Adventsläuten in Klein-Mutz

In Klein-Mutz wird der Advent eingeläutet. Es gibt einen Adventsmarkt und ein Musikprogramm. Der Hollerhof ist mit einem Kuchenstand vertreten.

13. Januar 2018
ab 14.30 Uhr
Hofcafé mit Knutfest

In diesem Jahr soll es wieder das beliebte Weihnachtsbaumverbrennen geben.

Details werden wir rechtzeitig bekannt geben.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung für Gardrobe oder andere Gegenstände ist ausgeschlossen.
Leider verfügt der Hof nur über eine Toilette im ersten Stock.