Hollerhof

schwules Hofprojekt
in Oberhavel



Häsener Straße 5
16792 Zehdenick

(03307) 4 999 622

Email-Adresse

Aktuelle Termine

Rosen ranken an der Wand des Nebengebäudes

Das Jahr 2018 ist zu Ende gegangen. Es hat sich eine Menge getan. Hervorzuheben ist sicher, dass wir die Hofküche in Betrieb nehmen konnten. Seit dem Herbst ist sie das Zentrum unserer Vorbereitungen, der Bau- und Gartentage und anderer Gemeinschaftsaktivitäten.
Für die vielfältige Unterstützung zu den Hofcafés, bei anderen Aktivitäten des Vereins und für den Hof im Allgemeinen bedanken wir uns von Herzen und wünschen allen ein gutes neues Jahr!

jeden Monat
am ersten Samstag

Bitte beachtet, dass wir seit 2018 uns immer am ersten Samstag eines Monats von Mai bis Oktober treffen. Das Knutfest wird weiterhin am zweiten Samstag im Januar stattfinden. Auch für den Oktober werden wir eine Ausnahme machen.

Freunde, Freundesfreunde und Neugierige sind zum monatlichen jour fixe (ab 14.30 Uhr) herzlich willkommen. Es gibt Kaffee, Tee und selbst gebackenen Kuchen.
Wer mag kann den großen Garten genießen oder einen Spaziergang zum nahen Bismarckturm unternehmen. Die ungezwungene Atmosphäre bietet Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen oder einfach zu entspannen.
Je nach Lust kann abends gemeinsam gegrillt oder gekocht werden.

Für Männer, die gerne im Garten aktiv sind, wollen wir je nach Lust und Bedarf Gartentage organisieren. Gemeinsam säen, pflegen, mähen, ernten, Früchte verarbeiten, kochen und essen sind mögliche Themen. Vielleicht entwickelt sich ja daraus eine Gartengruppe. Ich fänd`s toll. Wer mag oder Fragen hat, schreibt eine Mail an: Bert (Adresse unten links auf der Seite).

13. April 2019
ab 14.00 Uhr
Tag der offenen Tür mit Pflanzenbörse

Zum 16. Mal lädt der Hollerhof e.V.zum Tag der offenen Tür:
Der Hollerhof öffnet seine Türen für Neugierige und informiert über die Angebote und Aktivitäten des Vereins.

Ebenso traditionell ist die Pflanzenbörse an diesem Tag: Es können Pflanzen aller Art getauscht, ver- oder gekauft werden. Jeder kann Ableger, Sämlinge oder Jungpflanzen mitbringen, die er übrig hat. Vielleicht findet er ja auf den üppig beladenen Tischen etwas Neues für seinen eigenen Garten.
Auch Selbstgemachtes aus oder für den Garten kann mitgebracht und auf dem Gartenbasar feilgeboten werden, ebenso wie Gartenbücher, Geräte oder Pflanzgefäße und Töpferwaren.
Es gibt ausschließlich private Anbieter.
Es steht auch ein Schwarzes Brett zur Verfügung für Kleinanzeigen wie Suche / Biete Gartenhilfe und vieles mehr.

Der Eintritt ist frei.

4. Mai 2019
ab 14.30 Uhr
Hofcafé

Wie immer gibt's Kaffee, Tee, selbstgebackenen Kuchen und ein gemütliches Beisammensein im Zelt im Innenhof.
Der Garten zeigt nun das Gesicht des späten Frühlings. Auch ein Spaziergang in die nähere Umgebung lohnt sich.

1. Juni 2019
ab 14.30 Uhr
Hofcafé

Wie immer gibt's Kaffee, Tee, selbstgebackenen Kuchen und ein gemütliches Beisammensein.
Am Abend wird bei geeignetem Wetter gegrillt. Grillgut wird besorgt, die Salate bereiten wir gemeinsam zu.

6. Juli 2019
ab 15.00 Uhr
Hofcafé

Wie immer gibt's Kaffee, Tee, selbstgebackenen Kuchen und ein gemütliches Beisammensein unter dem Zelt im Innenhof oder auch unter freiem Himmel. Wer mag kann auch im nahegelegenen Teich im Dorf baden gehen.
Am Abend wird in gemütlicher Runde gegrillt. Essen und Getränke besorgen wir. Die Zubereitung machen wir gemeinsam. Auch wer kein Fleisch mag, wird satt: Es gibt leckere, frische Salate.

3. August 2019
ab 14.30 Uhr
Hofcafé mit Nacktparty

Wie immer gibt's Kaffee, Tee, selbstgebackenen Kuchen und ein gemütliches Beisammensein im sommerlichen Hof und Garten.

Wie in den letzten Jahren wollen wir eine Nacktparty feiern! Auf dem gesamten Hofgelände sind die Gäste eingeladen, die Hüllen fallen zu lassen. Es ist aber niemand gezwungen, sich auszuziehen. Auch Fetisch-Kleidung ist willkommen.
Auch den Basar soll es wieder geben.

Auch für Abendessen vom Grill und Salate wird gesorgt. Die Zubereitung erfolgt wie immer gemeinsam.

7. September 2019
ab 14.30 Uhr
Hofcafé

Wie immer gibt's Kaffee, Tee, selbstgebackenen Kuchen und ein gemütliches Beisammensein - bei warmem Wetter im Hof, sonst in der gemütlichen Scheune.
Am Abend wird in geselliger Runde gegrillt. Essen und Getränke besorgen wir. Die Zubereitung erledigen wir gemeinsam. Auch wer kein Fleisch mag, wird satt: Es gibt leckere, frische Salate und hausgebackenes Brot.

5. Oktober 2019
ab 14.30 Uhr
Hofcafé

Ein letztes mal in diesem Jahr gibt's Kaffee, Tee, selbstgebackenen Kuchen und ein gemütliches Beisammensein - bei warmem Wetter im Hof, sonst in der gemütlichen Scheune.
Am Abend wird in geselliger Runde gegrillt. Essen und Getränke besorgen wir. Die Zubereitung erledigen wir gemeinsam. Auch wer kein Fleisch mag, wird satt: Es gibt leckere, frische Salate und hausgebackenes Brot.

30. November 2019
ab 15.00 Uhr
Adventsläuten in Klein-Mutz

Auch in diesem Jahr wird in Klein-Mutz der Advent stimmungsvoll eingeläutet. Zu unserem vorweihnachtlichen Markt und dem musikalischen Programm in der Dorfkirche sind alle Freunde und Freundinnen, Fans und Neugierige aus nah und fern herzlich eingeladen.
Der Hollerhof ist wieder mit einem Kuchenstand vertreten.

11. Januar 2020
ab 14.30 Uhr
Hofcafé mit Knutfest

Auch 2020 soll es wieder das beliebte Weihnachtsbaumverbrennen geben.

Gerne könnt ihr eure Hunde zu den Veranstaltungen mitbringen. Beachtet aber bitte, dass Hunde nicht ins Haus oder die neue Küche mitgenommen werden dürfen.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung für Gardrobe oder andere Gegenstände ist ausgeschlossen.