Hollerhof

schwules Hofprojekt
in Oberhavel



Häsener Straße 5
16792 Zehdenick

(03307) 4 999 622

Email-Adresse

Aktuelle Termine

Rosen ranken an der Wand des Nebengebäudes

Der Hollerhof bedankt sich bei allen Freunden und Gästen für ihre Beiträge zum Gelingen des Projekts und wünscht ein gutes neues Jahr!

jeden Monat
am ersten Samstag

Bitte beachtet, dass wir seit 2018 uns immer am ersten Samstag eines Monats von Mai bis Oktober treffen. Das Knutfest wird weiterhin am zweiten Samstag im Januar stattfinden. Auch für den Oktober werden wir eine Ausnahme machen.

Freunde, Freundesfreunde und Neugierige sind zum monatlichen jour fixe (ab 14.30 Uhr) herzlich willkommen. Es gibt Kaffee, Tee und selbst gebackenen Kuchen.
Wer mag kann den großen Garten genießen oder einen Spaziergang zum nahen Bismarckturm unternehmen. Die ungezwungene Atmosphäre bietet Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen oder einfach zu entspannen.
Je nach Lust kann abends gemeinsam gegrillt oder gekocht werden.

Für Männer, die gerne im Garten aktiv sind, wollen wir je nach Lust und Bedarf Gartentage organisieren. Gemeinsam säen, pflegen, mähen, ernten, Früchte verarbeiten, kochen und essen sind mögliche Themen. Vielleicht entwickelt sich ja daraus eine Gartengruppe. Ich fänd`s toll. Wer mag oder Fragen hat, schreibt eine Mail an: Bert (Adresse unten links auf der Seite).

11. Januar 2020
ab 14.30 Uhr
Hofcafé mit Knutfest

Auch in diesem Jahr soll es wieder das beliebte Weihnachtsbaumverbrennen geben. Es beginnt wie gewohnt mit einem Kaffeetrinken mit selbst gebackenem Kuchen, wieder im Haus. Natürlich sind mitgebrachte Torten oder anderes Backwerk herzlich willkommen und auch nötig, damit wir ein vielfältiges Kuchenbuffet zusammen bekommen.

Mit dem Dunkelwerden gehen wir dann raus zum Feuerplatz (es sind also auf jeden Fall warme Sachen angesagt) und fackeln die Weihnachtsbäume ab. Dazu gibt es in der Sommerküche Glühwein und eine wärmende Suppe, die wir für Euch vorbereiten.

Bei starkem Regen oder Wind muß das Knutfest leider ausfallen.

17. April 2020
ab 15.00 Uhr
Vorbereitungen zum Tag der offenen Tür

Vor jeder Veranstaltung ist so einiges vorzubereiten. Dazu sind helfende Hände sehr willkommen. Bitte meldet euch, am besten telefonisch, bei Bert.

18. April 2020
ab 14.00 Uhr
Tag der offenen Tür mit Pflanzenbörse

Zum 17. Mal lädt der Hollerhof e.V.zum Tag der offenen Tür:
Der Hollerhof öffnet seine Türen für Neugierige und informiert über die Angebote und Aktivitäten des Vereins.

Eine Ausstellung sowie ein musikalischer Rahmen sind in Planung.

Ebenso traditionell wie der Tag der offenen Tür ist die Pflanzenbörse an diesem Tag ab 14:30: Es können Pflanzen aller Art getauscht, ver- oder gekauft werden. Jeder kann Ableger, Sämlinge oder Jungpflanzen mitbringen, die er übrig hat. Vielleicht findet er ja auf den üppig beladenen Tischen etwas Neues für seinen eigenen Garten.
Auch Selbstgemachtes aus oder für den Garten kann mitgebracht und auf dem Gartenbasar feilgeboten werden, ebenso wie Gartenbücher, Geräte oder Pflanzgefäße und Töpferwaren.
Es gibt ausschließlich private Anbieter.
Es steht auch ein Schwarzes Brett zur Verfügung für Kleinanzeigen wie Suche / Biete Gartenhilfe und vieles mehr.

Der Eintritt ist frei.

weitere Termine 2020

Die weiteren Termine 2020 werden wir Mitte Februar bekannt geben.
Von Mai bis Oktober gibt es dann wieder die monatlichen Hofcafés.

Gerne könnt ihr eure Hunde zu den Veranstaltungen mitbringen. Beachtet aber bitte, dass Hunde nicht ins Haus oder die neue Küche mitgenommen werden dürfen.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung für Gardrobe oder andere Gegenstände ist ausgeschlossen.